Utah

Utah - The Beehive State

The Beehive State (engl. beehive: „Bienenkorb, Bienenstaat, Bienenstock“). Der Beiname Utah's (Album Fotoalbum) erklärt sich daraus, dass die gründenden External Link Mormonen den Bienenkorb als Symbol des Fleisses zum Symbol des Staates bzw. Territoriums machten. Der Begriff Utah leitet sich aus der Ute Indian Sprache ab und bedeutet Menschen der Berge.

Der Staat trat am 4. Januar 1896 den United States bei. Der grösste Teil der 2.6 Mio. Menschen leben in der Umbebung von Salt Lake City (Wasactch Front), der Rest des Landes ist weitgehend nur sehr dürr bevölkert. Ca. 58% gehören den Mormonen an, welche einen grossen Einfluss auf die Kultur dieses Staates haben.

Hier befindet sich das berühmte Monument Valley, aber auch weitere sehenswerte Parks wie der Bryce Canyon, Lake Powell mit der Rainbow Bridge, sowie der Zion Park - vorwiegend im Süden Utahs.

Hier findet Ihr weitere External Link Informationen über Utah.

Karte von Utha

(Mit der Maus über die Karte fahren (wo sich die Sterne befinden) und den Links folgen)

Texas Zion Park Brice Canyon. Lake Powell Monument Valley
(Quelle: External Link United States Maps) - Karte gross (260 KB)








Besucher: powered by AllMyVisitors, © 2004 by voice of web
Hits: 5674582
Besucher: 849437
heute: 71
gestern: 71
online: 4
 
max Tag: 1613
max online: 136

Statistik
 
 
 
  Gästebuch
  Sitemap
  Suche
 
  Impressum
  Über uns
  Nutzungsbestimmungen
Copyright © 2001-2015 by www.macach.com / Last Change: June 1, 2014 15:06