Sunset Crater

Sunset Crater

1065 n. Chr. brachte einen heftigen Vulkanausbruch. Der Vulkan spuckte bei seiner Eruption massive Mengen Vulkanaschen und Schlacken aus, die sich über den ganzen Norden Arizonas breiteten. Nach der Erruption bildete sich ein über 300 m hoher Schlackekegel.

Der Name Sunset Crater (Album Fotoalbum), also Sonnenuntergang-Krater kommt daher, dass die Sonnenstrahlen beim Sonnenuntergang wunderschöne Reflektionen auf der roten Schlacke erzeugen. Wir konnten dies leider nicht beobachten, da bei unserem Besuch alles unter Schnee lag.

Weitere Informationen sind hier zu finden: http://de.wikipedia.org/wiki/Sunset_Crater

Sunset Crater schneebedeckt

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

(Auf die kleinen Bilder klicken)

und die Parkkarte als pdf: PDF-Format Sunset Crater und Wupatki National Monument (58 kb)

Und hier die Karte, wo der Sunset Crater zu finden ist:

External Link Zur Grossen Karte






Besucher: powered by AllMyVisitors, © 2004 by voice of web
Hits: 5677652
Besucher: 849644
heute: 72
gestern: 104
online: 1
 
max Tag: 1613
max online: 136

Statistik
 
 
 
  Gästebuch
  Sitemap
  Suche
 
  Impressum
  Über uns
  Nutzungsbestimmungen
Copyright © 2001-2015 by www.macach.com / Last Change: June 1, 2014 14:10